Leiter/in Pflege und Betreuung
Download als PDF mail to friend Stelle weiterempfehlen
Code MJ498A
Arbeitgeber Tertianum Management AG
Seminarstrasse 28
8042 Zürich / ZH
www.tertianum.ch
Arbeitsort Tertianum Fischermätteli
Könizstrasse 74
3008 Bern / BE
Art der Anstellung Festanstellung
Pensum 100%
Stellenantritt Sep 1, 2018 oder nach Vereinbarung
Fachrichtung(en)
Allgemeinmedizin
Sprachen
Deutsch
Wir bieten Als Marktleader ist Tertianum erfolgreich im Bereich Leben, Wohnen und Pflege im Alter und trägt entscheidend zur Verbesserung der Lebensquali­tät älterer Menschen bei. An über 75 Standorten in der ganzen Schweiz sind wir mit Residenzen und Wohn- und Pflegezentren vertreten.

Das Wohn- und Pflegezentrum Tertianum Fischermätteli wurde im Jahr 2010 eröffnet. Das Haus mit urbaner Atmosphäre liegt mitten in der Stadt Bern und ist ideal an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Das Naherholungsgebiet lädt zu gemütlichen Spaziergängen ein.

Wir bieten Ihnen ein Arbeitsumfeld, in dem menschliche Werte und Vertrauen gelebt werden. Die Gäste stehen dabei im Mittelpunkt unseres Wirkens. Sie profitieren von zahlreichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, modernen Arbeitszeitmodellen und attraktiven Benefits.

Ihre Aufgaben
  • Operative Führung des Bereichs Pflege und Betreuung
  • Fachliche, organisatorische und planerische Hauptverantwortung
  • Führen von 2 Gruppenleitungen und rund 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Praktikanten und Auszubildende in der Pflege
  • Ressourcenplanung unter Berücksichtigung von Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit
  • Mitglied des Betriebskaders
  • Sicherstellung der fachgerechten Pflege und Betreuung unserer Pflegegäste
  • Überwachung und Umsetzung des RAI-NH-Einstufungssystems

Ihr Profil
  • Abgeschlossene Pflegefachausbildung auf Tertiärstufe und Führungsausbildung auf Stufe Bereichsleitung
  • Ausgewiesene Führungserfahrung (mind. 2 Jahre) in einer vergleichbaren Position
  • Berufserfahrung in der Langzeitpflege und Gerontologie von Vorteil
  • Ausgeprägtes analytisches und prozedurales Denken und Handeln
  • Hohe Sozial- und Selbstkompetenz und Kommunikationstalent
  • Fundierte Erfahrung in Umsetzung von Qualitäts- und Pflegeprozessen und Einstufungssystem RAI
  • EDV Affinität für Anwendungstools (MS Office-Produkte, Care Coach, Polypoint PEP, SAP)
  • Sympathisches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Diskurs- und Konsensfähigkeit

Kontakt(e) für Fragen
HR Business Partner
Frau Nicole Burgener
+41 31 300 36 16